So sieht es aus der Landtechnikwerkstatt aus

Ich arbeite in einer ambitionierten Landtechnikwerkstatt samt Vertrieb. Wir verkaufen die aktuelle Technik von führenden Herstellern wie BSA oder Kotte. Keine einzige Maschine aus meiner Region (nördliches Bayern), haben wir ohne Breitvereteiler ausgestattet. Landwirte bestätigten mir, wenn Leute die neue Technik sehen, plötzlich keine Probleme mehr sehen, obwohl mit Breitverteiler gearbeitet wird, und der „Bomech“ nur zur Zierde teuer spazieren gefahren wird.

Erstaunlich, dass nur ich das wahrnehme, und sich trotzdem nur wenige engagieren.

 

Vielen Dank für den Blickwinkel aus der Techniksparte
Gruß nach Nordbayern

Kommentar schreiben

Kommentare: 0