Eine Rückmeldung aus unserer aktuell laufenden Umfrage

Ich war Anwender von der Schleppschlauchtechnik, welches damals über das BaWü MEKA gefördert wurde. Ich habe die Technik im Zeitraum von 8 Jahren angewandt und es danach wieder beendet. Die Gründe waren die viel zu anfällige Technik, zusätzliches Gewicht, problematische Verteilung am Hang, zu teure Ersatzanschaffung weil der Schleppschlauch verschlissen war und eine sehr fragliche Anwendung in den Sommermonaten. Dies hatte zur Folge dass ich im Sommer dann sehr wenig Gülle ausbringen musste und verstärkt im Herbst Gülle auf die Wiesen kam. Weiteres konnte ich nach Beendigung des Einsatzes eine deutlich höhere Futteraufnahme der Silage feststellen. Dies hat sich auch in einer höheren Milchleistung und Tiergesundheit niedergeschlagen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0