In eigener Sache: Suche nach Clostridienprobleme / E. coli und Mikroben

Liebe Kollegen,
vielen vielen Dank für eure tolle Unterstützung. Danke für die vielen Unterzeichner und den Berichten die Ihr uns zuschickt. Wir veröffentlichen nur einen kleinen Ausschnitt davon hier auf der Seite. 

 

Wir haben einige interessante Berichte zum Thema E. coli und Clostridien Belastungen mit negativen Auswirkungen auf die Tiergesundheit erhalten. Das betrifft vor allem die Milchviehhalter hier.

 

Gibt es hierzu weitere persönliche Erfahrungen, wo konkret die Tiergesundheit oder auch die Milch negative Folgen hatte?

Gibt es von Tierärzten Rückmeldungen oder Infos, welche Krankheitsursachen oder mangelhafte Futteraufnahmen auf Probleme durch verunreinigtes Futter mit Gülle verursachten?

 

Wir suchen Dokumentationen, Veröffentlichungen, Pressemeldungen oder ähnliches, die speziell das Thema Gülle und Tiergesundheit beleuchten.

Wer da etwas hat - bitte an info@schleppschlauch-nein-danke.de mailen.

Viele Grüße und ein BIG BIG LOB für die ganze Unterstützung
Es grüßt das TEAM von schleppschlauch-nein-danke

Kommentar schreiben

Kommentare: 0